Stadt Lorch, Stadtarchiv

Das Archiv verwahrt das Verwaltungsschriftgut der Stadt Lorch und ihrer bis 1972 selbstständigen Stadtteile Lorch und Waldhausen sowie diverse Sammlungen zu örtlichen Betreffen. Das älteste Stück des Archivs datiert aus den Anfangsjahren des Dreißigjährigen Krieges, die jüngsten Stücke entstammen den 1990er Jahren. Das Archiv ist Aufkunftei für alle historischen Belange der Stadt.” Das Stadtarchiv der […]

Stadtarchiv Winnenden

Beginn der Überlieferung im Stadtarchiv ist 1693, das Jahr des Stadtbrands und der Vernichtung des mittelalterlich/frühneuzeitlichen Archivs. Ende der Altüberlieferung sind die Jahre 1971-1974, in denen die Eingemeindung der Teilorte erfolgte. Die Weiterführung des Archivs bis ca. 1990 erfolgt kontinuierlich in einer Außenstelle (Magazin).

Universitätsarchiv Heidelberg

Als Stabsstelle des Rektorats verwahrt das heutige Archiv nicht nur die bis in das 13. Jahrhundert zurückreichenden Altbestände. Es übernimmt zudem laufend ausgewählte Unterlagen, die von den universitären Dienststellen und Instituten nicht mehr für aktuelle Aufgaben in Verwaltung, Forschung und Lehre benötigt werden und zugleich bleibenden Wert für das „Gedächtnis der Universität“ haben.

Universitätsarchiv Stuttgart

Im Universitätsarchiv Stuttgart finden Sie Dokumente, Fotos, digitale Daten und Nachlässe zur Geschichte der Universität Stuttgart und der an ihr vertretenen wissenschaftlichen Disziplinen.

Stadtarchiv Ebersbach

Das Stadtarchiv bewahrt und sichert die historischen schriftlichen Unterlagen der kommunalen Verwaltung im Original und stellt sie – entsprechend den gesetzlichen Vorgaben – den Bürgerinnen und Bürgern zur Information und Forschung zur Verfügung. Das Archiv bildet das Gedächtnis der Stadt Ebersbach an der Fils. Zusammen mit dem städtischen Museum bildet es das Zentrum für Ortsgeschichte.

Landeskirchliches Archiv Karlsruhe

Das Landeskirchliche Archiv Karlsruhe hat die Aufgabe, kirchliches Archivgut aller Art aus dem Bereich der Badischen Landeskirche zu bewahren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In erster Linie verwahrt das Landeskirchliche Archiv das aus der Verwaltung und Registratur des Evangelischen Oberkirchenrats ausgesonderte archivwürdige Schriftgut.

Stadtarchiv Neckarsulm

Das Stadtarchiv sammelt und verwahrt Unterlagen der Stadtverwaltung sowie von Vereinen, Firmen und Privatpersonen. Zu den vielfältigen Aufgaben gehören die Auswahl und Übernahme von analogen und digitalen Unterlagen der Stadtverwaltung zur Dokumentation des Verwaltungshandelns und als Basis von Rechtssicherung. Zur Ergänzung baut das Stadtarchiv Sammlungen auf, die das Stadtgeschehen, das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben in der Stadt, in Vereinen, Firmen […]

Stadtarchiv Waghäusel

Das Archiv übernimmt die Überlieferung der Stadt Waghäusel ab 1975 und der Ortsteile Kirrlach (1717-1974), Wiesental (1749-1974) und Waghäusel (1841-1974), Amtsblätter: Wiesentaler Gemeindenachrichten (1963-1974), Mitteilungsblatt Kirrlach (1964-1974), Mitteilungsblatt Waghäusel (ab 1975), Vereinsschriften, Sammlungen.

Stadtarchiv Bad Mergentheim

Das Stadtarchiv ist das Gedächtnis der Verwaltung und Quelle für die wissenschaftliche und private Forschung zur Geschichte der Stadt Bad Mergentheim. Die im Archiv aufbewahrten Schriftstücke reichen bis zum 15. Jahrhundert zurück, sind Unikate und gehören zum kulturellen Erbe der Stadt.

Stadt Bad Friedrichshall, Stadtarchiv

Das Archiv sammelt die für die Geschichte und Gegenwart der Stadt Bad Friedrichshall bedeutsamenDokumentationsunterlagen (vor allem die in der Verwaltung angefallenen Unterlagen) und unterhält eine Archivbibliothek. Das Archiv fördert die Erforschung und die Kenntnis der Stadt- und Heimatgeschichte.