Filmerbe

Baden-Württemberg

Filmkarte
Baden-Württemberg

Baden-Württemberg kann auf mehr als 100 Jahre Filmgeschichte verweisen und zugleich – dank einer vielfältigen Produktionslandschaft – in eine spannende Zukunft blicken. Die Sicherung und Pflege dieses bedeutenden kulturellen Erbes ist eine der wichtigen Aufgaben, die den Medienstandort stärken und seine Vielfalt auch in der Zukunft sichern.

“Filme dokumentieren auf einzigartige Weise die historische und kulturelle Entwicklung eines Landes. Dieses Material zu erhalten, zu pflegen, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und beständig zu ergänzen, ist Anliegen jeder Kulturnation”.

Monika Grütters
(ehemalige Kulturstaatsministerin)

Die Landes­film­sammlung
Baden-Württemberg

Initiator dieses Projekts ist
die Landesfilmsammlung Baden-Württemberg,
die seit mehr als 20 Jahren Filme sammelt und
mit mehr als 120 Institutionen des Bundeslandes zusammenarbeitet.
Verortet ist sie im Haus des Dokumentarfilms in Stuttgart.

11.000

Filme

330

Amateurfilmer

120

Institutionen

22

Jahre Erfahrung

Kontakt

Sie haben Fragen? 
Hier können Sie uns 
Montag bis Freitag zwischen 10 und 16 Uhr erreichen

Ein Projekt von

Mit Unterstützung von

Damit Erinnerungen nicht verblassen!